StartseiteRatgeberBauen & WohnenHausbauAktuelle Situation am Bau: Parkplatzmangel und Lösungen mit Parksystemen

Hausbau

Aktuelle Situation am Bau: Parkplatzmangel und Lösungen mit Parksystemen

Ein Beitrag von: BAUEN&WOHNEN

Erfahren Sie, wie sich die aktuelle Situation am Bau entwickelt und welche Lösungen es für das Problem des Parkplatzmangels gibt. Bauen & Wohnen informiert über die Vorteile von Parksystemen.
Artikel teilen:

In der TV-Sendung und dem Special-Interest-Magazin „BAUEN & WOHNEN“ wird regelmäßig über die aktuelle Situation am Bau berichtet. Ein Thema, das dabei immer wieder zur Sprache kommt, ist der Parkplatzmangel. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit der aktuellen Situation am Bau und den Lösungsansätzen für das Problem des Parkplatzmangels beschäftigen. Mit dem stetig wachsenden Bedarf an Parkmöglichkeiten stehen Städte und Unternehmen vor der Herausforderung, begrenzten Raum optimal zu nutzen. Hier kommen mechanische Parksysteme ins Spiel, die eine effiziente und gleichzeitig platzsparende Lösung für das Parkraummanagement bieten.

Die aktuelle Situation am Bau

Im Gespräch mit Michael Groneberg, Geschäftsführer KLAUS Multiparking GmbH einem Hersteller für Parksysteme, wird deutlich, dass sich die Situation am Bau in den letzten Monaten und Jahren zunehmend verschlechtert hat. Trotz der Bemühungen der Regierung, die Anzahl der fertiggestellten Wohnungen zu erhöhen, deuten viele Faktoren auf eine längerfristige Delle am Bau hin. Dies betrifft nicht nur Deutschland, sondern auch andere Länder in denen auch der Hersteller tätig, wie die USA und Australien.

Baukrise: Vorschriften von Menschen, die vom Bauen nichts verstehen
Neubau

Baukrise: Vorschriften von Menschen, die vom Bauen nichts verstehen

Irrsinnige bürokratische Vorgaben und steigende Kosten sind zwei Gründe für die Krise im Baugewerbe. Im Interview mit einem Experten beleuchten wir die Herausforderungen und Lösungsansätze der Branche für bezahlbaren Wohnraum.

Lösungsansätze für den Parkplatzmangel

Eine vielversprechende Lösung für das Problem des Parkplatzmangels sind mechanische Parksysteme.

Mit einem mechanischen Parksystem kann ich die diese Kosten unterhalb der Erde deutlich reduzieren.

Michael Groneberg

Die modernen Systeme schaffen mehr Parkplätze auf kleinerem Raum.

Die effiziente Nutzung von Flächen bekommt zunehmend an Bedeutung. Mechanische Parksysteme bieten eine innovative Lösung, um Parkplätze zu schaffen. Ein Vorreiter auf diesem Gebiet ist das renommierte Unternehmen KLAUS Multiparking, das mit seinen platzsparenden Parksystemen weltweit Parkplätze schafft. Egal ob Duplex-Garage, Doppelparker oder versenkbare Garage: Die Modelle des Herstellers stapeln Autos – platzsparend übereinander.

Um zusätzlich Platz zu sparen, gibt es die Möglichkeit, die Plattformen nach vorne zu neigen.
Um zusätzlich Platz zu sparen, gibt es die Möglichkeit, die Plattformen nach vorne zu neigen. (Foto: KLAUS Multiparking)

Stellplatzverordnung der Bundesländer

Die Stellplatzverordnung regelt die Anforderungen an die Bereitstellung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge im öffentlichen und privaten Raum. Sie legt fest, wie viele Stellplätze bei Neubauten oder Umbauten erforderlich sind und berücksichtigt dabei verschiedene Nutzungskategorien wie Wohngebäude, Gewerbeobjekte oder öffentliche Einrichtungen. Die Verordnung zielt darauf ab, einen ausgewogenen und bedarfsgerechten Parkraum zu gewährleisten.

Autogerechte Stadtplanung im Fokus
Mobilität

Autogerechte Stadtplanung im Fokus

Die Zukunft urbaner Mobilität: Wie autogerechte Stadtplanung sich wandelt. Erfahren Sie, wie Dichte, Nachhaltigkeit und Doppelparker Garagen unsere Städte transformieren

Durch klare Vorgaben an die jeweilige Bebauungssituation fördert die Stellplatzverordnung eine nachhaltige Verkehrsplanung und sorgt für eine angemessene Verfügbarkeit von Parkmöglichkeiten im Land.

Tiefgarage bauen

Oft reicht bei Bauvorhaben die Parkfläche des Grundstücks nicht aus, um die erforderliche Stellplatzanzahl, die sich aus der Stellplatzverordnung ergeben, umzusetzen. Bei Bauvorhaben von Mehrfamilienhäusern kann es auch beim Bau einer Tiefgarage knapp werden, die erforderliche Menge an Stellplätzen zu gewährleisten. Mit mechanischen Parksystemen lassen sich Stellplätze verdoppeln.

Fazit

Der Parkplatzmangel ist ein ernstzunehmendes Problem in der Bauindustrie. Mechanische Parksysteme bieten eine vielversprechende Lösung, um mehr Parkplätze auf kleinerem Raum zu schaffen und die Baukosten zu senken.