Fasnetsparty mit Folgen

Aufregung um vermeintlichen Angriff mit K.O.-Tropfen

qGammertingen

Mindestens sieben Besucher des Gammertinger Narrentreffens lassen sich ärztlich behandeln. Ein DJ warnt im Festzelt die Besucher.

Exotische Haustiere

Özdemir will Wildtiere im Wohnzimmer einschränken

qVillingen-Schwenningen

Vom Löwen bis zur Riesenschlange – praktisch jedes Haustier ist erlaubt. Pläne von Bundesminister Özdemir gegen die Haltung von Exoten stoßen jedoch auf Kritik. 

Autounfall

Unfall mit zwei Verletzten zwischen Ravensburg und Berg

qRavensburg

Unfallstelle war mal wieder die B 30-Auffahrt "Ravensburg Nord".

Bis zu 600 Arbeitsplätze

Paukenschlag bei ZF: Zulieferer wird Halbleiterproduzent

qFriedrichshafen/Ensdorf

Der Automobilzulieferer vom Bodensee will zusammen mit dem US-Unternehmen Wolfspeed die weltweit größte Fabrik für Leistungshalbleiter im Saarland bauen.

Energiesparferien der Stadt

Keiner da, Lichter an: Stadtrat beklagt mögliche Energievergeudung

qRavensburg

Wenn es stimmt, wäre es peinlich für die Ravensburger Stadtverwaltung. Laut einem Stadtrat wurde zwischen den Jahren nicht überall Energie gespart wie geplant.

Jetzt kostenlos registrieren und Vorteile nutzen

Mit einer Registrierung lesen Sie 3 Plus-Inhalte im Monat und alle regulären Inhalte kostenlos. Außerdem können Sie Ihre Heimatregion festlegen und erhalten direkt die wichtigsten News aus Ihrer Umgebung.
Sind Sie bereits registriert?Loggen Sie sich ein

Regionale Nachrichten

Alle Regionen
Antikriegsdrama

«Im Westen nichts Neues» für US-Filmschnittpreise nominiert

qUSA

Der deutsche Editor Sven Budelmann wurde in der Kategorie «Bester Spielfilm-Schnitt/Drama» nominiert. Am 5. März werden die «Eddie-Awards» in Los Angeles verliehen.

Elvis-Tochter

Priscilla Presley erinnert an Tochter Lisa Marie

qUSA

Lisa Marie Presley war am 12. Januar nach einem medizinischen Notfall gestorben. Ihre Mutter erinnert mit einem Social-Media-Post an die verstorbene Sängerin, die gestern 55 Jahre alt geworden wäre.

München

Sprengung von Geldautomaten: Ermittler berichten über Erfolg

qBayern

Sie kommen meist in der Nacht und sind ruck-zuck wieder weg: Gegen eine Bande, die Geldautomaten gesprengt haben soll, ist deutschen Ermittlern Anfang der Woche nach eigenen Angaben ein «herausragender Ermittlungserfolg» gelungen. Nach mehreren Attacken in Bayern und Baden-Württemberg führten Polizisten demnach - ausgestattet mit Haftbefehlen - am Montag in den Niederlanden eine Razzia durch und durchsuchten mehrere Objekte in den Provinzen Limburg und Utrecht. Weitere Details blieben zunächst unbekannt. An diesem Donnerstag (11.00 Uhr) soll es nun im bayerischen Landeskriminalamt (LKA) in München umfangreiche Informationen geben.

Facebook-Konzern

Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs

qUSA

Die Meta-Aktie springt um rund 18 Prozent hoch, weil die Quartalszahlen nicht so schlimm wie erwartet ausfielen. Auch könnte die aktuelle Serie von Umsatzrückgängen demnächst duchbrochen werden.

Prozesse

Wiener Attentat: Lebenslange Strafen für Terror-Helfer

qÖsterreich

Der Attentäter, der in Wien vier Menschen tötete, wurde noch in der Nacht des Anschlags von der Polizei erschossen. Nun aber wurden vier seiner Helfer zur Rechenschaft gezogen.

Ehingen

Schnuppernachmittag an der Realschule Ehingen

qEhingen

Die Realschule Ehingen veranstaltet am heutigen Donnerstag, 2. Februar, für die künftigen Fünftklässler und ihre Eltern einen Schnuppernachmittag ab 14 bis etwa 16.45 Uhr in der Mensa der Schule.

Nuklearwaffen

Abrüstungsvertrag mit USA: Moskau zweifelt an Verlängerung

qUSA

Es ist die einzige noch bestehende atomare Abrüstungsvereinbarung beider Länder: der «New Start»-Vertrag. Washington wirft Moskau vor, das ganze Abkommen zu gefährden. Russland kontert.

Baden-Württemberg

Regionalsport

Sport

Deutschland und die Welt

Wirtschaft

Wählen Sie eine Region aus, um Ihre Nachrichten zu personalisieren
Alle Regionen