StartseitePolitik

Politik

Er wurde 100 Jahre alt

Ex-US-Außenminister Henry Kissinger gestorben

qPolitik

Der frühere US-Außenminister Henry Kissinger ist am Mittwoch verstorben. Der in Deutschland geborene Politiker erhielt 1973 den Friedensnobelpreis.

Bundesregierung

Iranische Aktivistin kritisiert Auswärtiges Amt

qBerlin

Eine iranische Aktivistin sagt ein Treffen im Auswärtigen Amt ab. Ihr Vorwurf: Versuchte Zensur. Das lässt die Bundesregierung nicht auf sich sitzen.

USA

Biden nach Kissingers Tod: Waren uns oft nicht einig

qWashington

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger ist am Mittwoch im Alter von 100 Jahren gestorben. Nun äußert sich US-Präsident Biden erstmals nach dem Tod des Politikers.

Kriminalität

Terroranschlag geplant? 20-Jähriger in Gewahrsam

qHannover

In Niedersachsen wird ein 20-Jähriger in Gewahrsam genommen. Er soll einen Anschlag in der Weihnachtszeit geplant haben. Auch in anderen Teilen Deutschlands gab es Festnahmen.

Bundesregierung

Esken: Zeitplan für Haushalt 2024 wird bald geklärt

qBerlin

Wann wird der Etat für das nächste Jahr stehen? Laut der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken kann in der kommenden Woche mit einem Zeitplan gerechnet werden.

Nahost

Israel: Hamas übergibt sechs weitere Geiseln dem Roten Kreuz

qTel Aviv/Gaza

Die Feuerpause im Gaza-Krieg hält an. Erneut können sich Angehörige von Geiseln über deren Rückkehr freuen. Ob dies auch am Freitag wieder der Fall sein wird, bleibt aber noch unge...

Weitere Nachrichten

Politik

Die deutsche Politik muss sich bei den Klimazielen von allzu ehrgeizigen Zielen verabschieden - und sich auf das konzentrieren, was möglich ist, kommentiert Jürgen Mladek.

qWARNING: no location

eutschland sieht sich gerne als Klimaprimus, der durch leuchtendes Vorbild dem Rest der Welt ein überzeugendes Beispiel dafür geben will, wie es richtig geht. Olaf Scholz etwa ließ...

Diskriminierung

Russland verbietet LGBTQI+-Bewegung als „extremistisch“

qMoskau

Homosexuelle und andere queere Menschen sind in Russland schon lange großer Diskriminierung ausgesetzt - besonders seit Beginn des Angriffskriegs gegen die Ukraine.

Nahost

Feuerpause im Gaza-Krieg hält weiter

qGaza/Tel Aviv

Noch schweigen die Waffen. Doch Zwischenfälle, wie ein Anschlag in Jerusalem, könnten sie aufs Spiel setzen. Auch Verhandlungen um die Freilassung von Geiseln im Gazastreifen werde...

Staatsangehörigkeitsrecht

Bundestag debattiert über beschleunigte Einbürgerungen

qBerlin

Die Ampel tut sich mit einigen ihrer Vorhaben zur Migrationspolitik schwer. Besonders FDP und Grüne liegen weit auseinander. Oft steht am Ende ein Kompromiss, mit dem nur die SPD g...

Gaza-Krieg

Wie geht es weiter mit der Feuerpause - und danach?

qGaza/Tel Aviv

Seit knapp einer Woche schweigen die Waffen im Gaza-Krieg. Die Bevölkerung im Gazastreifen erhält endlich Hilfe - doch Hoffnung auf Frieden gibt es kaum.

Nahost

Hamas reklamiert tödlichen Anschlag in Jerusalem für sich

qTel Aviv/Ramallah

Sie kamen mit Sturmgewehr und Pistole - zwei Attentäter haben an einer Bushaltestelle in Jerusalem einen Anschlag verübt.

Wetterkatastrophen

Jahr der Klimarekorde: Extrem ist das neue Normal

qGenf/Dubai

Es steht praktisch fest, dass 2023 das wärmste Jahr seit der Industrialisierung ist. Eine Wetterkatastrophe reiht sich an die nächste. Wie geht es weiter?

COP28

UN-Klimakonferenz: Deutschland verspricht Millionenbeträge

qDubai

Direkt an ihrem ersten Tag schafft die Weltklimakonferenz einen großen Schritt in Sachen Klimahilfen. Deutschland spielt dabei eine besondere Rolle.

Parteien

Linke stellen Antrag auf Gruppen-Bildung im Bundestag

qBerlin

Die Tage der Linksfraktion im Bundestag sind gezählt. Nach dem Bruch mit Sahra Wagenknecht und Anhängern muss sie abgewickelt werden. Die Abgeordneten beider Lager wollen nun sogen...

Umwelt

Zu wenig Klimaschutz: Gericht verurteilt Bundesregierung

qBerlin

Deutschland hat sich ehrgeizige Klimaziele gesetzt, aber mit der Umsetzung hapert es vor allem im Verkehr und bei Gebäuden. Die Bundesregierung muss einem Urteil zufolge sofort geg...