StartseitePolitik

Politik

Habeck: Haben bei der Sicherheit zu lange zu wenig getan
Verteidigung

Habeck: Haben bei der Sicherheit zu lange zu wenig getan

qBerlin

Deutschland habe „in der leider irrigen Hoffnung, der ewige Frieden habe den Kontinent erreicht“ zu wenig für Sicherheit getan. Das müsse sich nun ändern, fordert der Vizekanzler.

Union setzt im Europawahlkampf Fokus auf militärische Stärke
Parteien

Union setzt im Europawahlkampf Fokus auf militärische Stärke

qBerlin/München

Im Juni steht die Europawahl an. CDU und CSU wollen nicht nur Ursula von der Leyen an der Macht halten. Das gemeinsame Wahlprogramm will auch verunsicherten Stammwählern Halt geben...

Flüchtlingsboot kentert in Nordfrankreich: Siebenjährige tot
Migration

Flüchtlingsboot kentert in Nordfrankreich: Siebenjährige tot

qCalais

Eine Reise voller Hoffnung endet in einer Tragödie: Ein Mädchen verliert beim Versuch ihrer Familie, nach Großbritannien zu fliehen, ihr Leben.

Nicht wundern, sondern handeln
Politik

Nicht wundern, sondern handeln

qWARNING: no location

Die Abhöraffäre eines internen Gesprächs zeigt, wie schwach die Bundeswehr aufgestellt ist. Und deutet auf eine Naivität des Luftwaffen-Chefs hin, meint Jochen Schlosser.

Orthodoxer Jude in Zürich niedergestochen
Kriminalität

Orthodoxer Jude in Zürich niedergestochen

qZürich

Angriffe auf Juden sind selten in der Schweiz. Jetzt passiert in Zürich ein Verbrechen. Die Polizei schließt eine antisemitische Motivation des Täters nicht aus.

Länder-Chef fordert echte Ergebnisse von Treffen mit Scholz
Migration

Länder-Chef fordert echte Ergebnisse von Treffen mit Scholz

qBerlin

Am Mittwoch beraten die Ministerpräsidenten mit dem Bundeskanzler über die Migrationspolitik. Der amtierende Konferenzchef verlangt von Scholz klare Auskünfte.

Weitere Nachrichten

Schmit führt Sozialdemokraten in EU-Wahl
EU

Schmit führt Sozialdemokraten in EU-Wahl

qRom

Die europäischen Sozialdemokraten läuten ihren Wahlkampf für die Europawahl ein und wählen Nicolas Schmit zum Spitzenkandidaten. Bundeskanzler Scholz bekräftigt dort seine Linie im...

Ostbeauftragter: Bündnis Wagenknecht „reines Medienphänomen“
Wahlen

Ostbeauftragter: Bündnis Wagenknecht „reines Medienphänomen“

qBerlin

Wer regiert mit wem nach den Landtagswahlen im Osten im September? Es wird kompliziert, so der Ostbeauftragte der Bundesregierung im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Sharif steht als Premier Pakistans vor schwieriger Aufgabe
Parlament

Sharif steht als Premier Pakistans vor schwieriger Aufgabe

qIslamabad

In Pakistan tritt mit Shehbaz Sharif wieder ein Vertreter einer Polit-Dynastie an die Staatsspitze. Der neue Premier muss eine tiefe Kluft zwischen Politik und Volk überwinden.

Wahlen im Iran: „Beginn einer Ära der Radikalisierung“
Wahlen

Wahlen im Iran: „Beginn einer Ära der Radikalisierung“

qTeheran

Mit einer historisch niedrigen Wahlbeteiligung zeichnet sich ein Sieg des erzkonservativen Lagers ab. Der Machtkampf findet nun im kleinen Kreis statt.

Angriff auf Grünen-Kandidat - Politischer Hintergrund
Parteien

Angriff auf Grünen-Kandidat - Politischer Hintergrund

qAmtzell

Ein 37-Jähriger wird erst beleidigt und dann geschlagen. Wenige Tage zuvor war bekannt geworden, dass er für die Grünen kandidiert. Die Polizei geht bei der Tat von einem politisch...

RAF-Fahndung: Weitere Durchsuchung in Berlin
Terrorismus

RAF-Fahndung: Weitere Durchsuchung in Berlin

qBerlin

Die Suche nach zwei RAF-Terroristen hält Berlin seit Tagen in Atem. Nach dem Einsatz auf einem Bauwagengelände am Sonntagmorgen in Friedrichshain rücken am Abend vermummte Beamte z...

Sensation Rentenausbau: Schweizer bekommen 13. Rentenzahlung
Rente

Sensation Rentenausbau: Schweizer bekommen 13. Rentenzahlung

qBern

Noch nie haben die Schweizer einer Volksinitiative zum Sozialausbau zugestimmt. Das hat sich heute geändert - zur Freude der Rentner.

Gaza-Krieg: Neuer Anlauf im Ringen um Feuerpause
Krieg

Gaza-Krieg: Neuer Anlauf im Ringen um Feuerpause

qGaza/Beirut/Washington

Seit rund fünf Monaten herrscht Krieg in Gaza. Noch gibt es bei den Bemühungen der Vermittler um eine Feuerpause keinen Durchbruch. Jetzt soll es in die nächste Runde gehen. Die Ne...

Moskau blamiert Berlin mit Taurus-Gesprächsmitschnitt
Krieg

Moskau blamiert Berlin mit Taurus-Gesprächsmitschnitt

qBerlin/Rom/Moskau

Russland veröffentlicht ein mitgeschnittenes Gespräch deutscher Offiziere zum Waffensystem Taurus. Das politische Berlin ist in Aufruhr - der Kanzler spricht von einer „sehr ernste...

Daten zur Ermordung von Sinti und Roma werden gebündelt
Geschichte

Daten zur Ermordung von Sinti und Roma werden gebündelt

qHeidelberg/Berlin

Es gibt etliche Studien, zahlreiche Daten und unzählige Orte zur Erinnerung an die Ermordung von Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten. Nun soll all das online zusammengetra...