StartseiteRatgeberBauen & WohnenHausbauEnergieEnergetische Sanierung - Effizientes Wohnen für mehr Komfort und Nachhaltigkeit

Sanieren

Energetische Sanierung - Effizientes Wohnen für mehr Komfort und Nachhaltigkeit

Ein Beitrag von: BAUEN & WOHNEN

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Zuhause durch eine energetische Sanierung effizienter gestalten können. Entdecken Sie die Vorteile einer verbesserten Gebäudehülle und finden Sie heraus, welche Dämmstoffe sich am besten eignen.
Artikel teilen:

Die energetische Sanierung ist ein Begriff, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Angesichts der steigenden Energiepreise und des wachsenden Bewusstseins für den Klimawandel suchen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten, ihre Häuser energieeffizienter zu gestalten. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Ausdruck? In diesem Artikel werden wir uns ausführlich mit den Grundlagen der energetischen Sanierung befassen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Zuhause effizienter gestalten können.

Von der Verbesserung der Gebäudehülle bis zur Auswahl der richtigen Dämmstoffe - erfahren Sie, wie Sie von einer energetischen Sanierung profitieren können und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.


Die Bedeutung der Gebäudehülle

Die Gebäudehülle spielt eine entscheidende Rolle bei der Energieeffizienz eines Hauses. Etwa 40 Prozent der Energie geht über die Fassade verloren, aber auch Dach, Keller, Decke, Türen und Fenster tragen dazu bei. Eine optimale Gebäudehülle ist daher unerlässlich, um den Energieverbrauch zu reduzieren und den Wohnkomfort zu verbessern. Durch eine energetische Sanierung können Sie nicht nur Ihre Heizkosten senken, sondern auch für ein angenehmes Raumklima sorgen.

Wann lohnt sich eine energetische Sanierung?

Die Frage, ab wann sich eine energetische Sanierung lohnt, ist individuell zu betrachten.

Bei älteren Gebäuden, insbesondere solchen vor 1970, lohnt sich eine Sanierung in der Regel fast immer.

Wenn keine oder nur eine schlechte Dämmung vorhanden ist, ist eine energetische Sanierung unumgänglich. Aber auch bei neueren Gebäuden kann eine Sanierung sinnvoll sein, um den Energieverbrauch weiter zu reduzieren und den Wert der Immobilie langfristig zu steigern.

Die verschiedenen Dämmstoffe

Es gibt eine Vielzahl von Dämmstoffen auf dem Markt, aber welche eignen sich am besten für Ihre Bedürfnisse? Polystyrol hat mit über 50 Prozent Marktanteil die Nase vorn, da es effizient, wirtschaftlich und kostengünstig ist.

Daneben gibt es noch Steinwolle und Holzfasern, die sich vor allem für diejenigen eignen, die nachhaltige Dämmstoffe bevorzugen. Allerdings sind diese oft teurer und haben gewisse Nachteile. Eine professionelle Beratung kann Ihnen helfen, den richtigen Dämmstoff für Ihr Haus auszuwählen und die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Vorteile von Kombinationsmaßnahmen

Die Kombination verschiedener energetischer Maßnahmen kann zu noch besseren Ergebnissen führen. Neben der Optimierung der Gebäudehülle können beispielsweise Photovoltaik oder Wärmepumpen eingesetzt werden, um erneuerbare Energien zu nutzen und den Energieverbrauch weiter zu senken. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die größten Einsparungen durch eine verbesserte Gebäudehülle erzielt werden. Eine ganzheitliche Betrachtung des Gebäudes und eine individuelle Planung sind daher entscheidend für den Erfolg einer energetischen Sanierung.

Die schnellste Energieberatung der Welt

Ohne persönliche Daten abzugeben, erhalten Sie rasch erste Ergebnisse und können verschiedene Szenarien durchspielen. Diese innovative Beratungsmethode ermöglicht es Ihnen, schnell und unkompliziert erste Informationen zu erhalten und eine fundierte Entscheidung für Ihre energetische Sanierung zu treffen.

Dirk Herrmann

Dirk Herrmann, Produktmanager WDVS und VHF der Firma Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen rät: „Um herauszufinden, welche Maßnahmen für Ihr Haus sinnvoll sind, können Sie die schnellste Energieberatung der Welt nutzen. Hierbei müssen Sie lediglich Ihre Postleitzahl, das Baujahr und die Wohnungsgrundfläche angeben. Ohne persönliche Daten abzugeben, erhalten Sie rasch erste Ergebnisse und können verschiedene Szenarien durchspielen. Diese innovative Beratungsmethode ermöglicht es Ihnen, schnell und unkompliziert erste Informationen zu erhalten und eine fundierte Entscheidung für Ihre energetische Sanierung zu treffen.“

Fazit

Eine energetische Sanierung bietet zahlreiche Vorteile, darunter eine verbesserte Energieeffizienz, mehr Komfort und eine nachhaltigere Lebensweise. Durch die Optimierung der Gebäudehülle und die Auswahl der richtigen Dämmstoffe können Sie Ihren Energieverbrauch reduzieren und langfristig Kosten sparen. Darüber hinaus leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und tragen dazu bei, unsere Umwelt zu schützen. Nutzen Sie die schnellste Energieberatung der Welt, um individuelle Maßnahmen für Ihr Haus zu ermitteln und machen Sie den ersten Schritt zu einem energieeffizienten Zuhause. Investieren Sie in Ihre Zukunft und profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen einer energetischen Sanierung.