Flammeninferno

Was ein Großbrand für ein Unternehmen und seine Mitarbeiter bedeutet

qAllmendingen

In Allmendingen ist eine ganze Firma ein Raub der Flammen geworden. Was ist nun zu tun? Diese Rolle spielen die Brandursache und der Versicherungsschutz.

Insekten im Brot?

Bäckermeister reagieren auf Insekten-Verunsicherung

qUlm

Immer wieder müssen sich Bäcker derzeit mit der gleichen Frage auseinandersetzen. Manche Anfragen seien durchaus grenzwertig.

Beste Arbeitgeber Deutschlands

Wenig Unternehmen aus der Region unter Top-Arbeitgebern

qBodensee-Oberschwaben

Jedes Jahr bringt der „Stern“ eine Rangliste der beliebtesten Arbeitgeber heraus – drei Unternehmen aus Bodensee-Oberschwaben sind dabei. Das hat allen voran zwei Gründe.

Medizin-Campus Bodensee

Den Krankenhäusern fehlt noch viel mehr Geld als in den Jahren zuvor

qFriedrichshafen/Tettnang

Angesichts der tiefroten Zahlen des MCB kann einem schwindelig werden. Geschäftsführer Franz Klöckner erklärt, warum die Lage aktuell besonders finster aussieht.

Betrüger am Telefon

Fiese Abzocke: Zahl der Schockanrufe explodiert

qBaden-Württemberg

Mal ist es ein Enkel an, mal ein Staatsanwalt oder Arzt. Mit fiesen Maschen haben es Telefonbetrüger auf das Geld gutgläubiger Menschen abgesehen.

Jetzt kostenlos registrieren und Vorteile nutzen

Mit einer Registrierung lesen Sie 3 Plus-Inhalte im Monat und alle regulären Inhalte kostenlos. Außerdem können Sie Ihre Heimatregion festlegen und erhalten direkt die wichtigsten News aus Ihrer Umgebung.
Sind Sie bereits registriert?Loggen Sie sich ein

Regionale Nachrichten

Alle Regionen
Kanzach

Anbetung und Lobpreis zum Valentinstag

qKanzach

In der Pfarrkirche in Kanzach findet am Freitag, 10. Februar, um 19. 30 Uhr eine Anbetung und Lobpreis mit Einzel- und Paarsegen zum Valentinstag statt. Es spielt die Federseeband. Ingeborg und Helmut Rosensteiner werden dabei zum Thema „Alltag frisst Liebe“ einen Impuls geben. Das langjährige Ehepaar hat gemeinsam Höhen und Tiefen gemeistert und erzählt anschaulich aus dem Ehealltag, wo Tücken und Chancen liegen können.

Lindau

LZ verlost Karten für Ü 30-Clubbing

qLindau

Im Club Dome heißt es am Samstag, den 11. Februar, wieder: „Feiern, Tanzen, Leute treffen“.

Schwäbisch Gmünd

Soforthilfe für Erdbebenopfer ist angelaufen

qSchwäbisch Gmünd

Die Stadt Schwäbisch Gmünd hilft gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd und der Firma Dincel IDS GmbH mit einer gemeinsamen Spendenaktion den Erdbebenopfern in der Türkei. Darüber informiert die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.

Trossingen

Kaum passende Angebote: Trossinger gründen eigene Photovoltaik-Firma

qTrossingen

Eigentlich wollte er nur eine Anlage für seine Mutter kaufen, doch es kam anders als geplant. Wie Beno Giljon und Aleksandr Wegner bei der Suche nach der passenden Photovoltaikanlage zu Unternehmern wurden.

Ulm

Viertes Kammerkonzert bringt Mozart, Hindemith und Reinecke

qUlm

Das vierte Kammerkonzert der Spielzeit 2022/2023 steht bevor: Am Sontag, 12. Februar, um 19.30 Uhr spielen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters im Foyer des Theaters Ulm auf. Auf dem Programm: Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Klavier zu vier Händen, D-Dur, KV 381, Paul Hindemith: Sonate für Oboe und Klavier (1938), Carl Reinecke: Trio für Oboe, Horn und Klavier, a-Moll, op. 188. Mit dabei sind an diesem Sonntag Christina Völk (Oboe), Achim Schmid-Egger (Horn & Klavier) und Giovanni Piana (Klavier). Tickets für das Kammerkonzert sind an der Theaterkasse oder Online erhältlich.

Laupheim

Porta Nuova Quartett spielt Beethoven in der Marienkirche

qLaupheim

Das Ulmer Porta Nuova Quartett (Foto: Veranstalter) ist am Sonntag, 12. Februar, um 18 Uhr in der Marienkirche Laupheim zu Gast. Zu hören sind Ludwig van Beethovens Streichquartett in F-Dur Opus18 Nr.1 sowie das Streichquartett in a-Moll, Opus 13 von Felix Mendelssohn Bartholdy. Der Eintritt ist frei. Das Porta Nuova Quartett wurde vor über zehn Jahren gegründet und konzertiert seither in gleicher Besetzung. Die vier Mitglieder des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm verbindet die Liebe zur Kammermusik und die Freude am Quartettspiel als Abwechslung zum Orchesteralltag. Das kontinuierlich wachsende Repertoire des Ensembles ist breit gefächert und reicht von der Barockzeit bis in die Gegenwart.

Aalen

Narren feiern Sängerball in Hofherrnweiler

qAalen

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnten die Närrinnen und Narren wieder gemeinsam mit vielen Gästen im Vereinsheim der Chorvereinigung Sängerkranz in Hofherrnweiler feiern. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, war die Veranstaltung sehr gut besucht. Es spielte die Band „Kir Royal“.

Baden-Württemberg

Besseres Essen

Mehr Bio und mehr regional: Doch so einfach ist es nicht

qRavensburg

Weniger Currywurst und Pommes, mehr Obst und Gemüse in den Kantinen und Mensen. Das hat sich Baden-Württemberg vorgenommen. Doch es gibt Schwierigkeiten.

Verheizte Millionen

Land vernichtet ungebrauchte Masken und Schutzkittel

qStuttgart

Zu Beginn der Corona-Pandemie wurde das Material teuer eingekauft. Wegen abgelaufener Haltbarkeitsdaten landet nun ein Teil des Bestands in der Verbrennungsanlage.

Schwimmen

Land fördert Ausbildung von Schwimmlehrern

qStuttgart

Weil immer weniger Kinder schwimmen können und Ausbilder Mangelware sind, will das Land die Ausbildung von Schwimmlehrern fördern. Die Qualifizierungsoffensive umfasse acht Lehrgänge bis zum Sommer, von denen die ersten nun starten sollen, teilte das Kultus- und Sportministerium am Mittwoch mit. Dadurch könnten rund 160 neue Schwimmlehrkräfte ausgebildet werden. Das Ministerium fördere die Kursangebote der Schwimmverbände mit bis zu 250 Euro pro Teilnehmerin oder Teilnehmer. Diese müssten sich dafür bereit erklären, Anfängerschwimmkurse für Kinder im Vorschulalter anzubieten. Insgesamt stünden im Haushaltsplan 2023/24 jährlich 1,25 Millionen Euro für die Stärkung der Schwimmfähigkeit von Vorschul- und Grundschulkindern zur Verfügung.

Regionalsport

Sport

Deutschland und die Welt

Wirtschaft

Wählen Sie eine Region aus, um Ihre Nachrichten zu personalisieren
Alle Regionen