Handystecker

Magie von flüssigem Metall: Wie Wieland aus Schrott Material für Handystecker macht

Vöhringen / Lesedauer: 8 min

In der weltweit größten Gießerei für Kupferlegierungen produziert das Ulmer Unternehmen Wieland in Vöhringen an der Iller jeden Tag tonnenschwere Metallblöcke
Veröffentlicht:31.12.2021, 12:00
Aktualisiert:15.01.2022, 08:02

Von:
Artikel teilen:
Bereits registriert?

Registrieren Sie sich jetzt, um weitere Artikel lesen zu können

  • Kostenlose Artikel unbeschränkt lesen
  • 3 exklusive Plus-Inhalte pro Monat gratis
  • Persönliche Heimatregion auswählen
  • Lieblingsinhalte auf der Startseite finden
  • Kostenlos registrieren