Zockerwährung und Klimakiller: Kryptowährung Bitcoin erreicht neue Höhen. Warum das Risiko der Schwankungsbreite bleibt

plus
Lesedauer: 6 Min
Kursverlauf des Bitcoin auf einem Mobiltelefon: Auf der Handelsplattform Bitstamp kostete ein Bitcoin in der vergangenen Woche e
Kursverlauf des Bitcoin auf einem Mobiltelefon: Auf der Handelsplattform Bitstamp kostete ein Bitcoin in der vergangenen Woche erstmals mehr als 40 000 US-Dollar. (Foto: Marius Becker/dpa)

Kaum eine Anlage hat sich im Corona-Jahr so gut entwickelt wie der Bitcoin. Manche Investoren sehen in der Digitalwährung schon eine Alternative zu Gold. Kritiker sehen Gründe, vorsichtig zu sein.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen