Zeitung: BDI-Chef warnt vor langer Rezession

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat vor der Gefahr einer längeren Rezession gewarnt. „Solange wir den Boden noch nicht sehen können, gibt es keinen Anlass zur Entwarnung“, sagte BDI-Präsident Hans-Peter Keitel der „BILD“-Zeitung.

„Die Gefahr, dass wir in eine längere Rezession rutschen, ist nicht völlig auszuschließen.“ Die Vorstellung, schnell aus der Krise herauszukommen, sei eine Illusion.

„Ich hoffe sehr, dass wir im Sommer sehen können, wann der Tiefpunkt erreicht ist. Das bedeutet auch, dass wir in den nächsten Monaten keine guten Nachrichten aus der Wirtschaft hören werden. Wir stehen noch am Anfang der Krise“, sagte Keitel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen