Inflation gefährdet die private Altersvorsorge – Das sollten Sparen nun wissen

Rentnerin in der U-Bahn in München: Bei gleichbleibenden monatlichen Rentenzahlungen nimmt die Kaufkraftmit den Jahren schnell a
Jetzt kostenlos registrieren und Vorteile nutzen
Mit einer Registrierung lesen Sie 3 PLUS-Inhalte und 10 freie Inhalte im Monat kostenlos. Sie sind bereits registriert?
Rentnerin in der U-Bahn in München: Bei gleichbleibenden monatlichen Rentenzahlungen nimmt die Kaufkraftmit den Jahren schnell ab, weil die Unternehmen für Waren und Dienstleistungen immer mehr verlangen.Alleine. (Foto: Rolf Poss/imago)
Korrespondent

Gleichbleibende Privatrenten verlieren bei anhaltender Inflation stark an Wert. Experten raten Sparern frühzeitig zu reagieren. Ein Überblick für alle Altersgruppen.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie