Waffenbauer Heckler & Koch sortiert sich nach dem Machtkampf für den Neustart

Lesedauer: 10 Min
Schriftzug von Heckler & Koch vor der Firmenzentrale in Oberndorf: „Von Krise kann bei uns keine Rede sein“, sagt Finanzchef Bjö
Schriftzug von Heckler & Koch vor der Firmenzentrale in Oberndorf: „Von Krise kann bei uns keine Rede sein“, sagt Finanzchef Björn Krönert. (Foto: Wolf Von Dewitz/dpa)
Ressortleiter Wirtschaft

Ein Streit hat den Waffenbauer lange gelähmt. Nun will der Vorstand die Krisenjahre endgültig hinter sich lassen, doch dazu muss zuerst das Problem der hohen Schulden gelöst werden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen