„Trittbrettfahrerinnen gesucht“ - Müllabfuhr wirbt mit Speeddating um Frauen

Lesedauer: 1 Min
Auch Familienministerin Franziska Giffey hat schon für Frauen bei der Müllabfuhr geworben.
Auch Familienministerin Franziska Giffey hat schon für Frauen bei der Müllabfuhr geworben. (Foto: AFP)
Deutsche Presse-Agentur

Mit dem Slogan „Trittbrettfahrerinnen gesucht“ wirbt Hannover um Frauen für die Müllabfuhr. „Als Heldin in Orange arbeitest du mit tollen Kollegen und sorgst für saubere Straßen“, verspricht der kommunale Abfallentsorger aha.

Bei einem Job-Speeddating heute könnten Interessierte ungezwungen mit zukünftigen Kollegen sowie Vorgesetzten ins Gespräch kommen. Für den Job müsse man eine gewisse Fitness mitbringen sowie gern an der frischen Luft sein, heißt es. Die Müllabfuhr ist in vielen Städten noch eine reine Männerdomäne.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen