Sneakers hoch im Kurs – Der Turnschuh als Anlageobjekt

Lesedauer: 7 Min
Ein alter Stollenschuh mit dem Swoosh
Ein „Moon Shoe“ der Firma Nike, der um das Jahr 1972 gefertigt wurde. Das Paar Turnschuhe ist in New York für mehr als 400 000 Dollar versteigert worden. (Foto: Ryan Unruh)
Deutsche Presse-Agentur
Hannes Breustedt

Jordan-Index statt Dax oder Dow Jones? Klingt skurril, doch begehrte Sportschuhe haben sich von Liebhaber- zu Anlageobjekten entwickelt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade