Siemens: Milliardengewinn und neuer Chef

Joe Kaeser und Roland Busch
Der scheidende Vorstandsvorsitzende und der neue Siemens-Chef: Joe Kaeser (l.) und Roland Busch. (Foto: Matthias Schrader / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Christof Rührmair

Siemens-Chef Kaeser übergibt das Unternehmen, das er in den vergangenen Jahren massiv umgebaut hat, mit einem Milliardengewinn an seinen Nachfolger Roland Busch.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.