Regierung will Bürgern Angst vor 5G nehmen

plus
Lesedauer: 3 Min
Der erste Brandenburger Sendemast für den Mobilfunk-Standard 5G für Telefonie und Internet steht am Rand der Oranienburger Straß
Der erste Brandenburger Sendemast für den Mobilfunk-Standard 5G für Telefonie und Internet steht am Rand der Oranienburger Straße. Der superschnelle 5G-Mobilfunk wird Ende des Jahres laut einer Studie mehr als eine Milliarde Menschen weltweit erreichen. (Foto: Soeren Stache)

Sorgen um Datenschutz und Gesundheit: Die Bundesregierung hat eine Plattform eingerichtet, um mit den Bürgern zu diskutieren.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen