Qualcomm erwartet ersten Sprung beim 5G-Geschäft

plus
Lesedauer: 2 Min
Qualcomm
Der kalifornische Chiphersteller Qualcomm auf der Elektronikmesse CES. (Foto: Christoph Dernbach/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bisher sind nur wenige Smartphones für den neuen 5G-Datenfunk auf dem Markt. Der Chiplieferant Qualcomm geht davon aus, dass sich das im kommenden Jahr ändert.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen