Qimonda stellt Insolvenzantrag

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der krisengeschüttelte Speicherchiphersteller Qimonda ist pleite. Qimonda habe einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht München gestellt, sagte eine Sprecherin des Amtsgerichts der Deutschen Presse-Agentur dpa am Freitag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen