Mietkürzung bereits bei Schimmelgefahr

Für Abonnenten
Lesedauer: 5 Min
Ein Schimmelfleck an einer Balkontür. Ist schon die Gefahr von Schimmelbildung ein Mangel? Darüber verhandelt der BGH.
Ein Schimmelfleck an einer Balkontür. Ist schon die Gefahr von Schimmelbildung ein Mangel? Darüber verhandelt der BGH. (Foto: dpa)
Deutsche Presse-Agentur
Anika von Greve-Dierfeld

Der Bundesgerichtshof entscheidet: Darf es Mietkürzungen bereits bei drohender Schimmelgefahr geben? Das Landgericht Lübeck hatte den Klägern recht gegeben.

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung

Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen