Kleinkrieg bei Lufthansa vor angedrohtem Warnstreik

Lesedauer: 3 Min
Arbeitsrechtler: Kaum Haftungsrisiko bei Lufthansa-Streik
Die Kabinengewerkschaft Ufo geht nach Ansicht eines Arbeitsrechtsexperten kein hohes Haftungsrisiko ein, wenn sie am Sonntag, den 20.10.2019, wie geplant einen Warnstreik bei der Lufthansa startet. (Foto: Oliver Berg/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Für Sonntag hat die Spartengewerkschaft Ufo die Flugbegleiter der Lufthansa zum Warnstreik aufgerufen. Das Binnenklima scheint vergiftet, wie ein kleiner Vorfall zeigt.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen