Jeanskauf ohne schlechtes Gewissen: Bio-Baumwolle boomt

Lesedauer: 5 Min
 Die Sonne scheint über einem Baumwollfeld. Ob in der Jeans, im T-Shirt oder in der Unterwäsche: Baumwolle ist aus dem täglichen
Die Sonne scheint über einem Baumwollfeld. Ob in der Jeans, im T-Shirt oder in der Unterwäsche: Baumwolle ist aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken. (Foto: dpa)
Deutsche Presse-Agentur
Erich Reimann

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen