Jean & Len: Wie ein Dübelhersteller zum erfolgreichen Shampooproduzenten wurde

Lesedauer: 11 Min
Zwischenzeitlich gibt es ein erstes Geschäft in Köln, in dem Jean & Len seine Produkte vertreibt.
Zwischenzeitlich gibt es ein erstes Geschäft in Köln, in dem Jean & Len seine Produkte vertreibt. (Foto: Julian Huke)
Redakteurin Sigmaringen/Rund um Sigmaringen

Duschen und Dübeln, das verbindet die Firmen Tox und Jean & Len. Beide hat Leonard Diepenbrock im oberschwäbischen Ablach gegründet, sie gehören zusammen. Die kuriose Geschichte dahinter.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade