Heckler & Koch liefert wohl doch das neue Sturmgewehr der Bundeswehr

Sturmgewehr G36 von Heckler & Koch: Der Nachfolger der Standardwaffe der Bundeswehr soll nun doch aus dem Schwarzwald kommen.
Sturmgewehr G36 von Heckler & Koch: Der Nachfolger der Standardwaffe der Bundeswehr soll nun doch aus dem Schwarzwald kommen. (Foto: Seeger/dpa)
Ressortleiter Wirtschaft
Carsten Hoffmann

Die Auftragsvergabe für das neue Sturmgewehr nach Thüringen war ein rüstungspolitischer Paukenschlag. Jetzt kommt der Traditionslieferant aus Süddeutschland aber wohl doch zum Zug.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie