Veranstalter erwarten Reiseboom

Venedig
Stille Wasser: Die Rialtobrücke in Venedig. (Foto: Anteo Marinoni / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Friederike Marx und Petra Kaminsky

Die Tourismusbranche leidet ganz besonders unter der Corona-Pandemie. Mit Fortschritten bei den Impfungen und der Aussicht auf den EU-Corona-Pass hellen sich die Perspektiven jetzt aber auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.