EU-Länder lassen sich Zeit mit Anträgen auf Corona-Hilfen

Corona-Hilfen der EU
Im Sommer 2020 hatten die EU-Staaten ein Programm vereinbart, um die Corona-Krise zu überwinden. (Foto: Arne Immanuel Bänsch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Milliardenhilfen aus Brüssel sollen der europäischen Wirtschaft nach der Pandemie wieder auf die Beine helfen. Aber dafür müssen die EU-Staaten aufschlüsseln, wie sie das Geld ausgeben wollen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie