Ex-NordLB-Chef Rehm leitet Banken-Rettungsfonds

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Führungsriege des Banken-Rettungsfonds SoFFin ist wieder komplett: Der frühere Vorstandschef der Norddeutschen Landesbank (Nord LB), Hannes Rehm, rückt an die Spitze des dreiköpfigen SoFFin-Leitungsausschusses.

Wie das Bundesfinanzministerium am Montag mitteilte, wird zudem der frühere Präsident des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Christoph Pleister, in das Gremium berufen. Zuvor waren SoFFin-Chef Günther Merl und Ex-Sparkassenmanager Karlheinz Bentele zurückgetreten. Der SoFFin verwaltet Staatshilfen für Finanzinstitute von 480 Milliarden Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen