EU streicht Steueroasen-Liste zusammen

Lesedauer: 4 Min
Bermuda
Blick auf den Jachthafen von Hamilton, der Hauptstadt der Bermuda-Inselgruppe. Die EU hat Bermuda von der schwarzen EU-Liste der Steueroasen gestrichen. (Foto: Horst Ossinger / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rumänien hat derzeit den Vorsitz unter den EU-Staaten inne. Das Treffen der Finanzminister in Brüssel nutzt das Land nun vor allem für seinen eigenen Zwecke. Unter EU-Diplomaten gibt es Kritik.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen