Eröffnet – und schon aus der Zeit gefallen: die Ulmer Sedelhöfe

Lesedauer: 12 Min
 Die fertigen Sedelhöfe in einer Grafikansicht: Hätte man das Quartier heute geplant, hätten man auf Wohnungen, Büros – und nich
Die fertigen Sedelhöfe in einer Grafikansicht: Hätte man das Quartier heute geplant, hätten man auf Wohnungen, Büros – und nicht auf den Einzelhandel gesetzt. (Foto: DC Developments)
Regionalreporter Ulm/Alb-Donau

Warum das vor zehn Jahren geplante Ulmer Einkaufsquartier Sedelhöfe schon zur Eröffnung nicht mehr zeitgemäß ist.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen