Empörung des Waffengegners ist zulässig

Stammsitz von Handfeuerwaffenhersteller Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar: Flugblätter gegen Waffenexporte.
Stammsitz von Handfeuerwaffenhersteller Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar: Flugblätter gegen Waffenexporte. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung
Lothar Häring

Der Protest von Hermann Theisen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch verstößt nicht gegen das Gesetz, wie zwei Gerichte entschieden haben. Nun mischt sich auch der Datenschutz-Beauftragte ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.