Empörung des Waffengegners ist zulässig

Lesedauer: 7 Min
Stammsitz von Handfeuerwaffenhersteller Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar: Flugblätter gegen Waffenexporte.
Stammsitz von Handfeuerwaffenhersteller Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar: Flugblätter gegen Waffenexporte. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung
Lothar Häring

Der Protest von Hermann Theisen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch verstößt nicht gegen das Gesetz, wie zwei Gerichte entschieden haben. Nun mischt sich auch der Datenschutz-Beauftragte ein.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade