Anleger reagieren auf Curevac-Hiobsbotschaft deutlich - das bedeutet der Rückschlag für das Unternehmen

Curevac-Chef Franz-Werner Haas auf der Videofassade der US-Technologiebörse Nasdaq am Times Square in New York: Curevac-Aktien b
Curevac-Chef Franz-Werner Haas auf der Videofassade der US-Technologiebörse Nasdaq am Times Square in New York: Curevac-Aktien brachen am Donnerstag zeitweise um 52 Prozent auf 39,10 Euro ein – der größte Kurzsturz seit dem Börsengang 2020. Am späten Nachmittag notierten sie bei rund 40 Euro. (Foto: Nasdaq/dpa)
Korrespondent

In dem Corona-Impfstoffkandidaten der Tübinger Pharmafirma Curevac lag viel Hoffnung. Neueste Daten zur Wirksamkeit sind enttäuschend. Die Bundesregierung bleibt an Bord. Die wichtigsten Antworten.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.