„Die Idee kommt meist von den Anwälten“

Lesedauer: 5 Min

James Black
James Black (Foto: OH)
Schwäbische Zeitung

Der Zulieferer ZF aus Friedrichshafen will das US-Unternehmen TRW für 9,8 Milliarden Euro kaufen. Kaum wurde diese Nachricht bekannt, meldeten sich amerikanische Anwaltskanzleien zu Wort.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen