Deutsche Bank rechnet 2009 wieder mit Gewinn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Deutsche Bank hat nach ihrem Absturz in die Verlustzone für das laufende Jahr wieder einen Gewinn in Aussicht gestellt. Zwar bleibe die Lage für die Branche schwierig, teilte der DAX-Konzern am Dienstag zur Vorlage des Geschäftsberichts für 2008 mit.

Aber wenn sich die Situation entspanne und sich die Weltwirtschaft erhole, „sollte die Deutsche Bank 2009 in die Gewinnzone zurückkehren“. Im Krisenjahr 2008 war die Bank wegen der Finanzkrise tief in die roten Zahlen gerutscht. Das Management verzichtete auf Bonuszahlungen in Millionenhöhe: Die Gesamtvergütung von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann schmolz von fast 14 Millionen Euro für das Jahr 2007 auf knapp 1,4 Millionen Euro zusammen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen