Der Fluch des Erfolgs: Warum deutsche Großkonzerne im internationalen Vergleich zurückfallen

Lesedauer: 8 Min
 VW-Logo an einem alten Golf
VW-Logo an einem alten Golf: Autoindustrie und Politik – über Jahre war diese Beziehung hierzulande eine perfekte Symbiose. Doch das ändert sich gerade. (Foto: dpa)
Korrespondent

Bayer, Daimler, Deutsche Bank, Thyssenkrupp, RWE, Volkswagen: Gibt es ein gemeinsames Muster für die Probleme deutscher Großkonzerne, oder ist jede Leidensgeschichte speziell?

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen