Daimlers Großaktionär will Mercedes bis 2020 beim Absatz überholen

Für Abonnenten
Lesedauer: 7 Min
 Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut, Martin Hahn (Grüne), Landtagsabgeordneter des Bodenseekreis,
Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut, Martin Hahn (Grüne), Landtagsabgeordneter des Bodenseekreis, Geely-Kommunikationschef Victor Young (von links): Der chinesische Autobauer setzt auf Kooperation, um Technologiefirmen wie Google und Uber zu schlagen. (Foto: Fotos: Sascha Baumann)
Ressortleiter Wirtschaft

Daimlers Ankeraktionär Geely will bis 2020 den Traditionskonzern aus Baden-Württemberg im Absatz überholen. Doch was hat Geely-Chef Li Shifu mit dem Aktienpaket von Daimler vor?

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung

Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen