Chiphersteller Infineon zurück in Gewinnzone

Infineon-Chip
Für das seit Oktober laufende neue Geschäftsjahr zeigt sich Infineon „in Summe verhalten optimistisch“. (Foto: Matthias Balk / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Corona-Krise und die Cypress-Übernahme drücken bei Infineon aufs Jahresergebnis, doch das vierte Quartal war bereits wieder positiv. Mehr als 20.000 Schichtmitarbeiter bekommen eine Corona-Prämie.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.