Amazon haftet nicht für Markenverstöße von Drittanbietern

Lesedauer: 3 Min
Amazon
Ein Mitarbeiter trägt ein Paket im Logistikzentrum des Versandhändlers Amazon. (Foto: Ina Fassbender / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Amazon lässt auch andere Händler über seine Plattform verkaufen, und lagert für sie Waren in seinen Logistikzentren.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen