Airbus Defence & Space streicht 829 deutsche Jobs – Auswirkungen auf Immenstaad unklar

Lesedauer: 4 Min
Airbus in Immenstaad hat zum Beispiel die Wettersatelliten der Metop-Reihe entwickelt. Aber auch Rüstungstechnik kommt vom Boden
Airbus in Immenstaad hat zum Beispiel die Wettersatelliten der Metop-Reihe entwickelt. Aber auch Rüstungstechnik kommt vom Bodensee-Standort. (Foto: Airbus)
Ressortleiter Wirtschaft

Die Raumfahrt- und Rüstungssparte will weltweit sogar mehr als 2300 Stellen streichen. Im Gespräch mit Schwäbische.de kündigt der Betriebsrat Widerstand an.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen