schwäbische
Euro-Münzen
Dämpfend wirkten im August die Energiepreise, die nur schwach zulegten. Deutlich mehr als im Vorjahresmonat mussten Verbraucher aber für Nahrungsmittel zahlen. (Foto: Nicolas Armer / DPA)