schwäbische
 Montagehalle der Maschinenfabrik Escher-Wyss: 1859 gründete der Schweizer Unternehmer Hans Caspar Escher eine Niederlassung sei
Montagehalle der Maschinenfabrik Escher-Wyss: 1859 gründete der Schweizer Unternehmer Hans Caspar Escher eine Niederlassung seiner mechanischen Spinnerei in Ravensburg. Es war der Ausgangspunkt für die Industrialisierung in Oberschwaben. (Foto: Grafische Sammlung der Zentralbibliothek Zürich)