Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

plus
Lesedauer: 7 Min
Enorme Sicherheitsmaßnahmen
Polizisten sichern nach dem Terroranschlag in Wien das Gebiet in der Nähe des Tatorts ab. (Foto: Hans Punz / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Matthias Röder

Die Vorgeschichte des Anschlags von Wien gewinnt an Brisanz. Die Behörden in der Slowakei hatten den österreichischen Fahndern einen wichtigen Tipp gegeben. Die Opposition fordert Aufklärung.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen