Weltfrauentag: Braucht Deutschland wirklich eine Frauenquote?

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung

Jahr für Jahr ist am 8. März Weltfrauentag. Und Jahr für Jahr ist an diesem Tag festzustellen, dass Frauen nach wie vor dort unterrepräsentiert sind, wo die wichtigsten Entscheidungen getroffen werden: in den Vorständen großer Unternehmen ebenso wie in der Politik.

Heike Engelhardt und Carmen Kremer sagen: Ohne Frauenquote geht es nicht! Sie streiten sich darüber mit Sebastian Heinrich, der gegen eine Quote ist.

Engelhardt und Kremer engagieren sich in Oberschwaben seit Jahren für einen größeren Frauenanteil in der Politik. Beide sind aktiv in der Initiative BoRA, der Frauen dabei unterstützen soll, in die Kommunalpolitik zu gehen.

Das Podcast-Angebot der Schwäbischen Zeitung

Podcasts sind die Audioformate von Schwäbische.de. Redakteure und Medienmacher sprechen miteinander und mit Gästen über verschiedene Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport

Alles Wissenswerte rund um die Podcasts und wie man sie hören kann, gibt es hier: 

Das Besondere an Podcasts ist, dass man sie auch hören kann, wenn man keinen Computer in der Nähe hat oder keine dauerhafte Internetverbindung zur Verfügung steht.

Welche Möglichkeiten es gibt, die kostenlosen Audioformate zu hören, hat Schwäbische.de in diesem Video erklärt

Podcasts hören - so einfach geht's
Podcasts sind Audioformate, in denen Redakteure und Medienmacher von Schwäbische.de miteinander oder mit Gästen über Politik, Gesellschaft, Fußball und Psychologie sprechen. Wie man die kostenlosen Formate aufs Handy bekommt und überall hin mitnehmen kann, zeigt unser Video.
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen