Rebellengeneral Nkunda im Kongo festgenommen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der kongolesische Rebellengeneral Laurent Nkunda ist nach Angaben eines Militärsprechers am späten Donnerstagabend in Ruanda festgenommen worden. Das berichtete der britische Rundfunksender BBC.

Nkunda werde derzeit in Ruanda festgehalten, es werde aber erwartet, dass er bald den kongolesischen Behörden überstellt wird. Nkunda ist der Führer der CNDP, der größten der zahlreichen kongolesischen Rebellengruppen, und hatte mit seinen Kämpfern im vergangenen August eine neue Offensive begonnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen