Podcast „Steile These“: Die FDP verschläft gerade die Zukunft

Lesedauer: 2 Min
„Steile These“ auf dem FDP-Bundesparteitag. Von links: Bundestagsabgeordneter Benjamin Strasser (FDP) mit  Patrick von Rosen und
„Steile These“ auf dem FDP-Bundesparteitag. Von links: Bundestagsabgeordneter Benjamin Strasser (FDP) mit  Patrick von Rosen und Sebastian Heinrich von der „Schwäbischen Zeitung“. (Foto: SZ)
Sebastian Heinrich
Redakteur Politik

Die FDP will jetzt auch als Klimaschutz-Partei gesehen werden. Das ist eines der wichtigsten Themen auf dem Bundesparteitag der Partei in Berlin, der von Freitag bis Sonntag stattfindet.

Patrick von Rosen aus dem Business Development und Sebastian Heinrich, Schwäbische-Politikredakteur, sind für „Steile These“ vor Ort, den Politik-Podcast der „Schwäbischen Zeitung.

In der 10. Folge gibt es eine Premiere. Diesmal haben beide einen Gast: den Ravensburger FDP-Bundestagsabgeordneten Benjamin Strasser.

Patrick von Rosen und Sebastian Heinrich fordern Strasser mit einer steilen These heraus: Die FDP verschläft gerade ihre Zukunft - weil sie in Sachen Klimaschutz zu wenig bietet. Strasser versucht, zu kontern - und erklärt, wie die FDP den Klimawandel bewältigen will.

FDP-Bundestagsabgeordneter Benjamin Strasser
FDP-Bundestagsabgeordneter Benjamin Strasser. (Foto: SZ)

Podcasts sind die Audioformate von Schwäbische.de. Redakteure und Medienmacher sprechen miteinander und mit Gästen über verschiedene Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport. Alles Wissenswerte rund um das Audioformat Podcast gibt es hier

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen