Hessen: CDU- Parteirat stimmt Koalitionsvertrag zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Parteirat der hessischen CDU hat der Koalitionsvereinbarung mit der FDP zugestimmt. Dies teilte eine Parteisprecherin am Samstag nach einer Sitzung des Gremiums in Bad Camberg mit. Der Landesvorstand der hessischen FDP tagt noch in Buseck bei Gießen; seine Zustimmung wird ebenfalls erwartet.

In der künftigen Landesregierung unter Ministerpräsident Roland Koch (CDU) stellt die Union sieben Minister, die FDP drei. Darauf hatten sich beide Parteien in der Nacht zum Freitag verständigt.

Das Kabinett soll am Donnerstag vereidigt werden. Dann tritt auch der vor knapp zwei Wochen gewählte neue Landtag erstmals zusammen. Die CDU ist dort mit 46 der 118 Mandate die stärkste Partei und hat zusammen mit den 20 Abgeordneten der Liberalen eine deutliche Mehrheit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen