Drei Tote bei Familiendrama in Saarlouis

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Vermutlich bei einem Familiendrama sind in Saarlouis am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. Eine 40 Jahre alte Frau, ihre 20-jährige Tochter und ihr 6-jähriger Sohn wurden in ihrem Haus offensichtlich vom 47 Jahre alten Ehemann und Vater getötet.

Tatwaffen waren ein Beil und ein Schlachtermesser, wie die Polizei in Saarbrücken in der Nacht zum Sonntag mitteilte. Beim Eintreffen der Beamten lag der Verdächtige volltrunken neben seiner toten Frau. Ein Sohn im Alter von 3 Jahren blieb unverletzt.

Eine Freundin der Familie hatte die Leichen am Abend entdeckt. Laut ersten Ermittlungen gab es seit längerem Streit zwischen den Ehepartnern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen