Was der Stopp von Astrazeneca für die Impfkampagne in Deutschland bedeutet

Der Impfstoff von Astrazeneca soll nur noch Menschen ab 60 verabreicht werden.
Jetzt kostenlos registrieren und Vorteile nutzen
Mit einer Registrierung lesen Sie 3 PLUS-Inhalte und 10 freie Inhalte im Monat kostenlos. Sie sind bereits registriert?
Der Impfstoff von Astrazeneca soll nur noch Menschen ab 60 verabreicht werden. (Foto: imago images/Matteo Gribaudi)
Redakteur

Astrazeneca wird nicht mehr an Jüngere verimpft. Was das für die Impfkampagne bedeutet, und was jetzt mit den Zweitimpfungen passiert.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie