Das versteht doch kein Mensch mehr! Ist Politik heute viel zu kompliziert?

Lesedauer: 5 Min
Redakteur Politik

Ist Politik heute zu kompliziert? Sebastian Heinrich hat einen Kollegen ins Studio eingeladen, der davon überzeugt ist – und streitet mit ihm.

Jan Scharpenberg sagt: Politische Entscheidungen sind heute oft nur schwer verständlich und nachzuvollziehen. Warum gab es eigentlich Spitzenkandidaten für die Europawahl – wenn am Ende jemand Kommissionschef wird, den niemand wählen konnte?

Jans „Steile These“: Politik ist viel zu kompliziert! Das versteht doch kein Mensch mehr.

Sebastian Heinrich hält dagegen – und sagt: Selten war die Lust auf die Demokratie bei den Menschen so groß wie heute. Aber wer sich politisch einbringen will, der muss sich vorher und währenddessen eben auch informieren. Und das ist heute so einfach wie nie.

Das Podcast-Angebot der Schwäbischen Zeitung

Podcasts sind die Audioformate von Schwäbische.de. Redakteure und Medienmacher sprechen miteinander und mit Gästen über verschiedene Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport

Alles Wissenswerte rund um die Podcasts und wie man sie hören kann, gibt es hier: 

Das Besondere an Podcasts ist, dass man sie auch hören kann, wenn man keinen Computer in der Nähe hat oder keine dauerhafte Internetverbindung zur Verfügung steht.

Welche Möglichkeiten es gibt, die kostenlosen Audioformate zu hören, hat Schwäbische.de in diesem Video erklärt

Podcasts hören - so einfach geht's
Podcasts sind Audioformate, in denen Redakteure und Medienmacher von Schwäbische.de miteinander oder mit Gästen über Politik, Gesellschaft, Fußball und Psychologie sprechen. Wie man die kostenlosen Formate aufs Handy bekommt und überall hin mitnehmen kann, zeigt unser Video.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen