Bundestags-Gutachten warnt Eltern vor „Alexa“

Lesedauer: 8 Min
Sprachassistenten mit Risiken
Der Lautsprecher Amazon Echo mit dem Sprachassistenten „Alexa“. (Foto: Britta Pedersen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Anne-Béatrice Clasmann und Christoph Dernbach

Amazons Sprachassistent „Alexa“ verfügt über ein Elefantengedächtnis. Die Aufzeichnung der Sprachbefehle und die SpeIcherung in der Cloud wird von Datenschützern kritisch gesehen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade