schwäbische
Am 2. Juni 2019 starb der Kasseler Regierungspräsident Lübcke nach einem Kopfschuss. Die Tat hat die Art, wie deutsche Sicherhei
Am 2. Juni 2019 starb der Kasseler Regierungspräsident Lübcke nach einem Kopfschuss. Die Tat hat die Art, wie deutsche Sicherheitsbehörden und die Politik auf rechte Gewalt schauen, grundlegend verändert. (Foto: Swen Pförtner/dpa)