schwäbische
«Alan Kurdi»
Die Migranten, die von der „Alan Kurdi“ aufgenommen wurden, werden auf verschiedene EU-Länder verteilt. (Foto: Fabian Heinz/Sea-Eye / DPA)