SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gibt Versprechen in Stuttgart

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gibt Versprechen in Stuttgart
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gibt Versprechen in Stuttgart (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Seit 16 Jahren ist Angela Merkel Deutschlands Bundeskanzlerin, was sich aber bald schon ändern wird. Die Bundestagswahlen stehen vor der Tür und die drei Kanzlerkandidaten von SPD, CDU und Grüne...

Seit 16 Jahren ist Angela Merkel Deutschlands Bundeskanzlerin, was sich aber bald schon ändern wird. Die Bundestagswahlen stehen vor der Tür und die drei Kanzlerkandidaten von SPD, CDU und Grüne werben natürlich bis zum Schluss hin für sich. SPD-Kandidat Olaf Scholz war gestern beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zu Besuch in Stuttgart und hat sich den Fragen und Forderungen von rund 50 Betriebs- und Personalrät*innen gestellt. Zentrale Themen des DGB sind zum Beispiel die Bewältigung der Corona-Pandemie, ein sozial-ökologischer Umbau der Wirtschaft sowie Klimaschutz und Soziales. Laut aktuellen Umfragen hat Olaf Scholz (SPD) am meisten Chancen auf das Amt des Bundeskanzlers, gefolgt von Armin Laschet (CDU/CSU) und Annalena Baerbock (Die Grüne).

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.